Die Gemeinde besteht seit 1939. Gegründet wurde sie von deutschen Exilanten, denen angeboten wurde, Gottesdienste in ihrer Sprache in der Universitätskirche abzuhalten. Geprägt ist die Gemeinde durch Familien, deren Kindern die Europa-Schule in Culham besuchen, durch Studierende und Lehrende an den Colleges sowie durch Mitglieder, die schon seit Jahren in Oxford und Umgebung leben. Die Gemeinde ist sehr jung und kontaktfreudig.

Anders als in Deutschland finanziert sich die Gemeinde nicht aus Kirchensteuermitteln, sondern aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, wenn Sie gerne an Veranstaltungen teilnehmen oder in der Gemeinde mitarbeiten möchten, und wenn Sie den Gemeindebrief erhalten möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt oder laden den Antrag auf Mitgliedschaft in der Oxforder Gemeinde runter.