Beratung und Begleitung

Du, wenn ich nicht mehr weiter weiß,
dann lass mich nicht allein -
und wenn ich keiner Seele trau,
stell du dich auf mich ein.
Und wenn ich dich verwünschen werde,
sei bei mir,
hör mir zu und schweig,
halt mich aus.

Du, wenn es mir an Hoffnung fehlt,
dann nimm mich ins Gebet.
Und wenn ich meine Zweifel hab,
bleib der, der mich versteht.
Und wenn ich dich beim Glauben fasse,
halt mir stand,
zeig, wovon du lebst,
gib dich aus…

Friedrich K. Barth + Peter Horst

In Umbruchsituationen, in persönlichen Krisen, in Beziehungskonflikten:

Wir sind für Sie da und hören zu, wir unterstützen Sie in der Klärung von Beziehungen, in der Entscheidungsfindung, wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Antworten und Lösungen.

Wir - das sind Pfarrer Georg Amann oder Pastoralassistentin Cornelia Hole, als solche in Gesprächsführung, Beratung und Seelsorge ausgebildet - bieten Ihnen Beratung und Begleitung an, unabhängig von Religionszugehörigkeit und Nationalität, auf Wunsch auch anonym. Wir unterstehen der Schweigepflicht.

Wenn Sie mit einem/r von uns sprechen möchten, melden Sie sich bei uns, per Email oder Telefon, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

vertrauenswürdig - verlässlich - lebensbejahend - unentgeltlich - kompetent

Taufe

Was ist die Taufe?

Die Taufe ist im christlichen Sinn der Anfang eines Weges. In der Taufe bestätigt Gott sein "Ja" zu diesem Menschen und nimmt ihn als sein Kind an. Dadurch wird man Teil der Familie Gottes. Der Ritus des Taufens mit Wasser ist ein Bild dafür, dass Gott "altes Leben" (d.h. ohne Jesus Christus) untertaucht und abwäscht, und daß danach, wie wiedergeboren, neues Leben entsteht - nämlich Leben im Geist Jesu Christi.

Weiterlesen: Taufe

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst ist Gottesdienst für Kinder, parallel zum Erwachsenengottesdienst. Meist gibt es einen gemeinsamen Beginn oder ein gemeinsames Ende mit den Erwachsenen.

Der Kindergottesdienst hat eine eigene Liturgie, mit eigenen Liedern, Gebeten und einem Verkündigungsteil, der in der Regel im Erzählen bzw. Hören und Spielen einer biblischen Geschichte besteht, und dem Schlußsegen.

Das alles geschieht in kindgerechter Sprache und kreativ mit Basteln, Malen oder Spielen - also in Dingen, die Kindern Spaß machen. So erfahren sie: Gott hat uns lieb, und: Kirche ist ein Ort, an dem man ihm gut begegnen kann.

Kindergottesdienst wird von engagierten Ehrenamtlichen vorbereitet - meist Mütter, die es schön finden, daß es dieses Angebot für ihre Kinder gibt. Jede unserer Gemeinden hat ein Team von solchen Frauen - und jedes Team freut sich über Mitarbeit (Männer gern willkommen)!

Trauung

Voraussetzung: Gemeindemitgliedschaft

Wir können nur Paare trauen, von denen zumindest ein Teil ein getauftes Mitglied einer unserer Kirchengemeinden ist. Wenn Sie noch nicht eingetragenes Mitglied unserer Kirchengemeinde sind, so ist Ihr Beitritt vonnöten. Der andere Teil kann Mitglied in einer anglikanischen, katholischen, freikirchlichen oder christlich-orthodoxen Gemeinde sein.

Weiterlesen: Trauung

Weitere Beiträge...

  1. Beerdigung